Kostenfreie Pflegehilfsmittel

Machen Sie noch heute von Ihrem gesetzlichen Anspruch Gebrauch und erhalten Sie Ihre Pflegehilfsmittel-Box monatlich, portofrei und ganz bequem nach Hause geliefert.
Für Sie entstehen hierbei keine Kosten.

jetzt beantragen

Haben Sie Anspruch auf Kostenübernahme?

Für einen gesetzlichen Anspruch müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Prüfen Sie gleich hier, ob ein Anspruch auf Kostenübernahme besteht!

Anspruch prüfen

Was sind Pflegehilfsmittel?

Pflegehilfsmittel sind Verbrauchsprodukte die der Erleichterung der häuslichen Pflege und vor allem dem Schutz Ihrer privaten Pflegeperson (Familie, Freunde, Nachbarn) dienen. Ein Anspruch auf Pflegehilfsmittel besteht bereits ab Pflegegrad 1.

Ihre Pflegekasse übernimmt monatlich bis zu 40€ für folgende Produkte:

  • Händedesinfektion
  • Bettschutzeinlagen
  • Einmalhandschuhe
  • Flächendesinfektion

So erhalten Sie Ihre Pflegehilfsmittel

Um Ihre Pflegehilfsmittel jeden Monat kostenfrei nach Hause geliefert zu bekommen, müssen Sie nur den Antrag auf Pflegehilfsmittel ausfüllen und unterschrieben an uns zurückschicken. Wir regeln dann die Formalitäten mit der Pflegekasse. Für Sie entstehen dabei keine Kosten.

  1. Antragsformular
    online ausfüllen

  2. Portofrei an uns
    zurückschicken

  3. Monatlich kostenfreie Pflegehilfsmittel erhalten

Wählen Sie Ihre Pflegehilfsmittel-Box

Wählen Sie eine von 6 vordefinierten Pflegeboxen oder stellen Sie die Inhalte mit unserer Hilfe individuell zusammen. Alle enthaltenen Produkte sind Qualitätsware der Firma Paul Hartmann. Sie können die Wahl Ihrer Box im späteren Abonnement auch ändern!

    • 25 St. Bettschutzeinlagen
    • 200 St. Einmalhandschuhe
    • 500ml Händedesinfektion
    • 500ml Flächendesinfektion
    • 25 St. Bettschutzeinlagen
    • 100 St. Einmalhandschuhe
    • 500ml Händedesinfektion
    • 500ml Flächendesinfektion
    • 50 St. Mundschutz
    • 25 St. Bettschutzeinlagen
    • 100 St. Einmalhandschuhe
    • 500ml Händedesinfektion
    • 1000ml Flächendesinfektion
    • 100 St. Einmalhandschuhe
    • 75 St. Bettschutzeinlagen
    • 50 St. Bettschutzeinlagen
    • 100 St. Einmalhandschuhe
    • 500ml Händedesinfektion
    • 1000ml Flächendesinfektion
    • 100 St. Einmalhandschuhe
    • 50 St. Mundschutz
    • 100 St. Schutzschürzen
Pflegebox Nr. 1
Pflegehilfsmittel-Box Nr. 1 online beantragen

Häufige Fragen & Antworten

  1. Wer hat einen gesetzlichen Anspruch auf eine Pflegehilfsmittel-Box?

    Pflegebedürftige die über einen Pflegegrad verfügen und von einem Angehörigen, Freunden oder Bekannten (private Pflegeperson) im häuslichen Umfeld oder im Betreuten Wohnen gepflegt werden.

  2. Was passiert, wenn die Kasse den Antrag ablehnt?

    Dann haben Sie leider keinen Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel. Es fallen keine Kosten für Sie an.

  3. Habe ich trotz Pflegedienst Anspruch auf Pflegehilfsmittel?

    Ja, der Anspruch besteht unabhängig von der Inanspruchnahme eines Pflegedienstes.

  4. Muss ich den Antrag jeden Monat neu stellen?

    Nein. Meist genehmigt die Pflegekasse Ihren Antrag unbefristet. Sollte dieser befristet genehmigt werden, so muss ein erneuter Anspruch, nach Ablauf der Befristung, erneut durch die Pflegekasse überprüft werden.

Ansprechpartnerin Daniela West

Ihre Ansprechpartnerin:

Daniela West

Unsere examinierten Pflegekräfte beraten Sie bei allen Fragen rund um Pflegehilfsmittel und den Service von Hygiene Touch.

Rückruf anfordern
„Nicht alle von uns können große Dinge tun. Aber wir können kleine Dinge mit großer Liebe tun.“
jetzt Pflegehilfsmittel beantragen